Schachinger Logistik: Familienfreundlichkeit mit dem Gütesiegel „Beruf und Familie“ bestätigt

Im Rahmen einer feierlichen Zeremonie am Abend des 29. Januar 2024 erhielt die Schachinger Logistik Holding das staatliche Gütesiegel „Beruf und Familie“. Verliehen von BM Susanne Raab, Bundesministerium für Frauen, Familie, Integration und Medien, markiert diese Prämierung einen wichtigen Meilenstein in der Geschichte des Logistik-Unternehmens mit Stammsitz in Hörsching.

Kultur der Vereinbarkeit

Für Ehrenfried Werderits, CFO der Schachinger Logistik Holding, zählt Familienfreundlichkeit zu den zentralen Werten des Unternehmens: „Das Gütesiegel bestätigt offiziell, was intern bereits seit Längerem gelebt wird: Wir stehen für Vereinbarkeit von Berufs- und Familienleben. Für rund 700 Beschäftigte im Team schaffen wir einen stabilen und verlässlichen Rahmen für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, damit sich Menschen mit Betreuungspflichten nicht für eines von beiden entscheiden müssen.“  Sarah Kraml, Head of HR, ergänzt: „Im Recruiting ist bemerkbar, dass Familienfreundlichkeit ein zentrales Kriterium bei Bewerbern ist, dem wir gerne gerecht werden.“

Maßgeschneiderte Maßnahmen für die Work-Life-Balance

Die Auszeichnung basiert auf neun Maßnahmen, die Schachinger Logistik umgesetzt hat: Die flexible Arbeitszeitgestaltung ermöglicht es den Angestellten, ihre beruflichen Verpflichtungen mit dem Familienleben zu vereinbaren. Arbeitsorganisatorische Verbesserungen für Fahrer und Fahrerinnen tragen zu einem ausgeglichenen Alltag bei. Wertschätzende und transparente Kommunikation schafft ein Arbeitsklima, das von gegenseitigem Respekt und Verständnis geprägt ist. Führungskulturelle Initiativen fördern die Vereinbarkeit und spezielle Schulungen für Mitarbeitende unterstreichen die Bedeutung einer ausgewogenen Work-Life-Balance. Geldwerte Leistungen bzw. Essenszuschüsse für alle Standorte unterstützen die Angestellten direkt und tragen zur Verbesserung ihrer Lebensqualität bei. Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung und die Sommer-Kinderbetreuung erleichtern den Alltag für Beschäftigte mit familiären Verpflichtungen. Durch betriebliche Sozialberatungs- sowie psychologische Beratungsangebote erhalten die Mitarbeitenden überdies in persönlichen und familiären Belangen professionelle Unterstützung.

Ina Pfneiszl, Head of Corporate Sustainability/ESG und Leiterin des interdisziplinären Audit-Teams, betont die gute Zusammenarbeit mit der Familie & Beruf Management GmbH, die zum Erfolg des Auditierungsprozesses beigetragen hat: „Die professionelle Begleitung durch das Audit ist für uns sowohl Ansporn als auch Verpflichtung, auf dem bisher eingeschlagenen Weg voranzuschreiten.“

Über die Schachinger Logistik Holding

Schachinger Logistik mit Sitz in Hörsching (OÖ) ist Spezialist für innovative Branchenlogistik und nachhaltige Logistiklösungen in den Bereichen Lebensmittel, Pharma/Healthcare, Baulogistik, Logistik für Hightech- und Automobilindustrie und intelligente Paketlogistik. Mit nachhaltigen Logistiklösungen leistet das Unternehmen einen wesentlichen Beitrag zu einer nachhaltigeren Gesellschaft und Umwelt. Bei Schachinger steht Nachhaltigkeit für Stabilität, Regenerationsfähigkeit und Kontinuität und umfasst dabei den verantwortlichen Umgang mit ökologischen, wirtschaftlichen und sozialen Aspekten.

www.schachinger.com
Telefon +43 7221 707 0

Foto und Bildtext
Schachinger-Team von links: Mag. Marietta Diringer, Sustainability Management, Diversity & Inclusion, Mag. Sarah Kraml, Head of HR, Ruslana Gewessler, OPEX & Controlling, Dr. Ehrenfried Werderits, CFO der Schachinger Logistik Holding GmbH. Von rechts: Sabine Tuma, Standortleiterin Hörsching, MMag. Dr. Susanne Raab, Bundesministerin Frauen, Familie, Integration und Medien.

Lernen Sie uns kennen!

Jetzt Termin für ein kostenloses Erstgespräch vereinbaren